Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Herausforderung:

Null-Fehler-Produktion

Die permanente Veränderung in der Automobilbranche stellt die Zuliefererindustrie stets vor Herausforderungen. Bedingt durch den technologischen Fortschritt in der Bordnetztechnologie steigt vor allem die Komplexität der Verkabelungssysteme im Auto. Ein wichtiger Bestandteil dieser Verkabelungskonstruktionen sind spezielle Steckverbindungen.

Um eine sichere Signalübertragung zu gewährleisten, müssen Steckverbindungen eine hohe Performance gegen extreme Umwelteinflüsse, Vibrationen und mechanische Beanspruchungen bieten. Durch die hohe Nachfrage muss eine Null-Fehler-Serienproduktion von verschiedenen Produktgrößen sichergestellt werden.

Als starker Partner im Bereich Automatisierung konnte die Eberhard AG einen langjährigen Kunden und Erstzulieferer mit dem leistungsstarken Montagesystem für Steckhülsengehäuse erneut überzeugen.

Die Umsetzung

Für bessere Zugänglichkeit und einen leichteren Produktwechsel wurde ein modulares Montagesystem entwickelt. Vom Zuführen und Montieren über Prüfautomation bis hin zum Verpacken fertiger Komponenten umfasst das maßgeschneiderte Automatisierungskonzept alle notwendigen Montageschritte und bietet beste Taktzeiten und Produktqualität:

  • Zuführen von Einzelbauteilen über Vibrationswendelförderer (Gehäuse, Dichtung, TPA, CPA)
  • Montage von silikonisierten oder talkumierten Dichtungen
  • Montage von Einzelbauteilen oder Unterbaugruppen
  • Optische und taktile Kontrollen
  • Kontrolle auf Fehler im Kunststoffteil (Spritzfehler)
  • Laserbeschriften des fertigen Produkts
  • Automatisches Auswerfen der NIO-Teile
  • Automatisches Entladen der Gutteile oder Transport zum nächsten Modul
  • Verpacken nach Kundenanforderung

Ausblick

Bereits heute bringt das neue Montagesystem einen deutlich höheren Fluss in die Produktion unseres Kunden. Doch bereits in der Konzeptionsphase wurde die langfristige Strategie unseres Kunden in Betracht gezogen. Dank dem modularen Baukastensystem kann die gesamte Montage in Zukunft durch zusätzliche Prozessschritte erweitert oder mit weiteren Anlagen kombiniert werden. Der Erfolg unserer Kunden hat für uns oberste Priorität.

Technische Daten

  • 1 oder 2-fache Ausführung aller Montageprozesse
  • Leistung:
    • 1-spurig: bis zu 50 Teile / Minute
    • 2-spurig: bis zu 100 Teile / Minute

Zurück

© 2021 Eberhard AG - Automations- und Montagetechnik.